Facelift

Unter Facelifiting werden verschiedene Methoden der Gesichtsstraffung zusammengefasst. Ziel des Facelifts ist es, die Haut an Gesicht und Hals zu straffen und damit die Gesichtskonturen wiederherzustellen und ein frisches und jugendliches Aussehen zu erreichen.

Der Eingriff ist relativ umfangreich und dauert in der Regel drei bis vier Stunden. Es wird ein Schnitt seitlich entlang der Schläfen, vor dem Ohr und weiter um das Ohrläppchen hinter das Ohr gesetzt. Bei der Straffung löst der Plastische Chirurg das Gewebe, strafft, repositioniert und fixiert es wieder.

Zusätzlich zum Gesichtsbereich kann der Hals gestrafft werden, mit einem Schnitt bis in den Nackenbereich. So kann ein optimales Gesamtbild von Hals-, Nacken- und Wangengewebe erzielt werden.


Kosten

Individuell nach Aufwand, Klärung im persönlichen Gespräch

Im Überblick




Behandlungsdauer

Ca. 3 – 5 Stunden



Anästhesie

Örtliche Betäubung |
Dämmerschlaf |
Vollnarkose möglich



Klinikaufenthalt

Eine Nacht



Nach der OP

Verband abnehmen, Fäden ziehen | Arbeitsunfähigkeit 7 – 14 Tage | Sport nach ca. 5 Wochen

© 2019 Hautzentrum Innenstadt | Datenschutz | Impressum