Botulinumtoxin in der Ästhetik und Medizin

Im Bereich der „Schönheitsmedizin“ ist das sogenannte Botox® einer der bekanntesten und beliebtesten Wirkstoffe. Der medizinische Name lautet Botulinumtoxin. Für medizinische und vor allem ästhetische Eingriffe wird hauptsächlich Botulinumtoxin Typ A verwendet. In unserem Hautzentrum Innenstadt wird Botox® zur Faltenbehandlung eingesetzt. Auf diese Weise können durch eine kleine gezielte Injektion störende mimische Falten reduziert werden. Das Ziel der Behandlung ist es, dem Gesicht ein jüngeres und frischeres Aussehen zu verleihen. Neben der Faltenbehandlung hat Botox® in der Medizin noch zahlreiche weitere Anwendungsgebiete.

Wo wird Botox® noch in der Medizin eingesetzt?

Botox® ist nicht nur ein Anti-Aging-Mittel. Mit der Hilfe von Botulinumtoxin können in der Medizin beispielsweise auch starkes Schwitzen (Hyperhidrose), Migräne und Kopfschmerzen sowie Zähnepressen (Bruxismus) behandelt werden. Ein großes Anwendungsfeld stellt zudem die Behandlung von neurologischen Bewegungsstörungen dar. Durch die Injektion von Botulinumtoxin können unter anderem Zittern, Krämpfe und Schielen reduziert werden.

Auch bei einer überaktiven Blase (sogenannte Reizblase) soll die Injektion von Botulinumtoxin in den Blasenmuskel dabei helfen, die Beschwerden zu mindern und ein häufiges Harndranggefühl abzuschwächen. Neue Präparate und Indikationsfelder für Botulinumtoxin werden stetig erforscht und weiterentwickelt.

Botulinumtoxin ist ein hochwirksamer Hemmstoff, der die Informationsübertragung von den Nerven zu den entsprechenden Muskeln oder Drüsen verringert. Durch die gezielte Hemmung der jeweiligen Aktivität werden die individuellen Beschwerden beziehungsweise Problemzonen gemindert. Im Fall der Faltenbehandlung sorgt die reduzierte Muskelaktivität zum Beispiel dafür, dass die störenden mimischen Falten nicht aktiviert werden und die Haut sich glätten kann.

Möchten Sie mehr zum Thema Botox® erfahren? Auf unserer Behandlungsseite Botulinumtoxin finden Sie weitere interessante Informationen.

© 2020 Hautzentrum Innenstadt | Datenschutz | Impressum