Kostenübernahme

Mit folgenden Krankenkassen haben wir einen integrierten Versorgungsvertrag für die Endovenösen Therapien geschlossen: Vertragskassen, die die Kosten einer Krampfaderbehandlung mittels Endovenöser Laser- oder Radiowellentherapie bei uns komplett übernehmen:

AOK Baden-Württemberg
IKK Classic
POSTBEAMTENKRANKENKASSE
BKK 24
BKK Achenbach Buschhütten
BKK Actimonda
BKK Advita
BKK Akzo Nobel Bayern
BKK Ascolap
BKK Audi
BKK Bertelsmann
BKK Bergische Achen KG
BKK B. Braun Melsungen
BKK BPW
BKK Brandenburg
BKK Die Continentale
BKK Daimler
BKK Debeka
BKK Deutsche Bank AG
BKK Diakonie
BKK Engerie
BKK E.ON
BKK Ernst & Young
BKK evm
BKK EWE

BKK exklusiv
BKK Farber-Castell & Partner
BKK firmus
BKK Freudenberg
BKk Gildenmeister Seidensticker
BKK Grillo-Werke
BKK Groz-Beckert
BKK Heimat Krankenkasse
BKK Herford Minden Ravensburg
BKK Herkules
BKK Linde
BKK KBA
BKK Krones
BKK MAHLE
BKK Melitta Plus
BKK MEM
BKK Metzinger
BKK mhplus
BKK Miele
BKK MTU
BKK Mobil Oil (NRW Vertragsbedingungen)
BKK PFAFF
BKK Pfalz
BKK PricewaterhouseCoopers
BKK Pronova

BKK publik
BKK RWE
BKK R + V
BKK Rieker.Ricosta.Weisser
BKK Salus
BKK Salzgitter
BKK SBK
BKK Siemens
BKK Schwenningen
BKK SKD
BKK Technoform
BKK Textilgruppe Hof
BKK TUI
BKK Thüringen
BKK VDN
BKK Vereinigte
BKK Vital
BKK Voralb Heller Index Leuze
BKK Wirtschaft & Finanzen
BKK ZF & Partner
BKK Wieland
BKK WMF
BKK Würth
BKK VBU-Verkehrsbau Union
BKK Verband Plus

Alle Privaten Versicherungen übernehmen die Kosten dieser Behandlungsmethoden.

Selbstverständlich können Sie aber auch als Selbstzahler eine Endovenöse Laser-/ Radiowellentherapie oder das VenaSeal Verfahren in Anspruch nehmen.

© 2019 Hautzentrum Innenstadt | Datenschutz | Impressum