Sprechzeiten nach Terminvereinbarung:
Mo., Di., Do. 8.00 – 19.00 Uhr
Mi., Fr. 8.00 – 13.00 Uhr
Online Terminbuchung

Telefonzeiten:
Mo.- Do. 9.00 – 19.00 Uhr
Fr. 9.00 – 13.00 Uhr

ERHOLUNG FÜR HAUT UND VENEN

Wohlfühlen in der eigenen Haut - sobald Sie unsere Praxis betreten. Entspannen Sie in kompetenten Händen... weiterlesen

LASER - SCHONEND UND EFFEKTIV

Erfahren Sie wie wir Hautkrankheiten und störende Hautveränderungen effektiv und schonend behandeln... weiterlesen

ENDOVENÖSE LASERTHERAPIE

Modernste Technik zur effektiven und schonenden Behandlung von Krampfadern... weiterlesen

ERHOLUNG FÜR HAUT UND VENEN LASER - SCHONEND UND EFFEKTIV ENDOVENÖSE LASERTHERAPIE

Diagnostik und Therapie

Krampfadern
Zur Abklärung von Beschwerden im Bereich der Beine und von Krampfadern führen wir folgende Untersuchungen durch:

  • Farbduplex-Ultraschall als modernes bildgebendes Verfahren von Venen und Arterien
  • Lichtreflexions-Rheographie
  • Venenverschlußplethysmographie (bei Bedarf)
  • Testung der reaktiven Hyperämie
  • Venen- und Arterienpulsschreibung

Hiermit stellen wir die Ursache und die Ausprägung fest und können anschließend eine abgestimmte Behandlung durchführen. Wir führen sowohl die Verödungsbehandlung („Wegspritzen“) wie auch die operative Behandlung der Krampfadern in unserer Praxis durch.

Besenreiser
Störende Besenreiser an den Beinen können je nach Ausprägung verödet (sklerosiert, mittels Spritzen) oder mit dem wirkungsvollen Nd:YAG-Laser behandelt werden. Oft ist es sinnvoll, vor einer Besenreiserbehandlung das übrige Venensystem zu untersuchen, um ggf. größere Venenprobleme als mögliche Ursache zu erkennen.

Seitenastvarizen
Häufig treten netzartig erweiterte Venen an den Beinen auf, auch als sog. „Retikuläre Varizen“ bezeichnet. Sie verursachen eine unschöne Gefäßzeichnung sowie Beschwerden wie Schwellung, Schweregefühl, Schmerzen und Hautveränderungen. Wir entfernen Seitenastvarizen in lokaler Betäubung durch minimal-invasive Microchirurgie. Die Behandlung dauert ca. 30 min, danach gehen Sie nach Hause! Auch eine Behandlung mit dem langgepulsten Nd:YAG-Laser ist möglich und stellt eine sehr erfolgreiche Neuentwicklung dar.

Offenes Bein
Hier ist eine Abklärung der Ursache besonders wichtig. Oft liegen Gefäßveränderungen in Arterien oder Venen vor. Können diese behoben werden, heilt das Bein. Können diese nicht behoben werden, kommt es auf eine angepasste individuelle Behandlung an.